DER VEREIN


 

1. Vorstand

Mustafa Güner

2. Vorstand

Suat Gürleyen

Kassenwart

Güngor Ezengin

Schriftführer

Cüneyt Özel

 

 

Der Samurai Shotokan Karate e.V. wurde im Januar 2003 gegründet. Außer der Stilrichtung Shotokan werden von uns auch Selbstverteidigungstechniken gelehrt. Wir versuchen auch, mit unserer Tätigkeit als Trainer, die Jugend in die richtigen Bahnen zu lenken, innerhalb und außerhalb der Dojo.

Ein Gedanke geht an unseren verstorbenen Trainer und Freund Franco Sorrentino. Das wir soweit gekommen sind; Trainer mit einer wichtigen Graduierung im Karate Do geworden sind, verdanken wir ihm. In Erinnerung an ihn, werden wir ihn immer in unseren Herzen tragen.


In unseren Verein, in dem wir Shotokan Karate-Do betreiben, aber auch moderne Aspekte berücksichtigen, wird viel Wert auf Respekt und Rücksicht gegenüber dem Partner gelegt.

Unser Bestreben ist es nicht nur den technischen Teil, sondern auch Tradition und den geistigen Werten gerecht zu werden.

Sie werden in eine Gruppe aufgenommen wo sie neue Menschen kennenlernen und Freundschaften schließen können, des weiteren wird das erworbene Wissen dieser Kampfkunst Sie im Alltag sicherer machen im Umgang mit anderen Menschen.

Erlernen kann man es sicherlich nicht von Heute auf Morgen, aber wie es so schön heißt, „selbst ein Weg von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt“, aber den müssen Sie tun, wir begleiten Sie hierbei.



 

Ein wichtiger Schritt für uns im Jahr 2004 war der Eintritt in den Verband VAK e.V.!

Nicht nur, das wir als Trainer eine wichtige DAN-Graduierung durch eine Prüfung erreichen konnten, sondern das es für unseren ganzen Verein ein Vorteil und ein Fortschritt ist.

Wir freuen uns zukünftige Lehrgänge und Zusammenkünfte.

 

Überraschend und plötzlich verstarb am 29.11.05 unser 1. Vorstand und Hauptinitiator unseres Dojo, Sensei Giovanni Cianfrini.

"Giovanni, Du wirst immer in unseren Herzen bleiben und bei jedem Training in unseren Gedanken sein"